Trotter, John: The Junior Drummer's Bible


Trotter, John: The Junior Drummer's Bible

Artikel-Nr.: 021-334
26,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


The Junior Drummer's Bible (inkl. CD) - 282 S.; Anfängerschule für 5-10 Jahre, einfache Grooves und Rudiments, populäre Musikstile; Text deutsch

„The Junior Drummer’s Bible“, das dritte Buch von John Trotter, ist der kleine Bruder von seinem Erstlingswerk „The Working Drummer“ (AMA-Nr. 610454). Dieses Buch enthält die in seiner langjährigen Arbeit mit fünf- bis zehnjährigen Schülern gesammelten Notizen und Übungen in vereinfachter Schlagzeugnotation. Daher finden sich in den Übungen dieses Buches nur Grooves und Rudiments mit Halben, Viertel- und Achtelnoten.

Die „Junior Drummer‘s Bible“ folgt einem ähnlichen Weg wie der „Working Drummer“ und lehrt kindgerecht die Grundlagen der Stockhaltung, der Notation (Taktarten, Noten- und Pausenwerte, Dynamik) und die ersten Rudiments. Ausführlich geht der Autor auf die populären Musikstile, darunter Latin, Samba, Rumba, Rock, Funk, Blues und Swing, Soul, Disco und Punk ein und zeigt den Schülern, welche Grooves man mit den verschiedenen Instrumenten des Drumsets spielen kann. Dabei sind die Kapitel so aufgebaut, dass die Übungen jeweils um ein zusätzliches Instrument erweitert werden. Ein Kapitel über fortgeschrittene Konzepte und ausnotierte Soli in den verschiedenen Musikstilen gibt dem Schüler einen Ausblick darauf, wie das Schlagzeug als Solo- und Begleitinstrument eingesetzt werden kann.

Dieses Buch kann von Lehrern eingesetzt werden, die in ihren Unterrichtsstunden zeitgemäße Konzepte in vereinfachter Notation vermitteln möchten.

Inhalt

Biografie

So verwendest du die Audio-CD

Einleitung

1 Stöcke & Pedale

Stockhaltung

Handstellungen – Französische und Deutsche Stockhaltung

Bassdrumpedal

Hi-Hat-Pedal

2 Notation & Aufbau

Notenlinien & Anordnung

Drumkit-Legende

Musikalische Notation

Notenschlüssel

Takte & Taktstriche

Wiederholungszeichen

Taktarten

Dynamik

3 Rhythmusübungen

Notendauern

Pausen

Einfache Rhythmen

Rhythmusübung 1-3

Einführung der Achtelnote

Rhythmusübung 4-5

Zusammenfassende Rhythmusübung 1-2

4 Rudiments

Wirbel

Einzelschlagwirbel oder Single Stroke Roll

Doppelschlagwirbel oder Double Stroke Roll

Presswirbel oder Multiple Bounce Roll, Press Roll, Buzz Roll

Der Flam oder einfache Vorschlag

Der Drag oder doppelte Vorschlag

Paradiddles

Single Paradiddle

Double Paradiddle

Inverted Paradiddle

Handübungen

Akzente

5 Rock

Nur Hände

Bassdrum hinzunehmen

Einfacher Rock Groove

Bassdrum Variationen

Doppelte Snare

6 Offene Hi-Hat

Einführung der offenen Hi-Hat

Offene Hi-Hat Variationen

Offene Hi-Hat und Bassdrum zusammen

Offene Hi-Hat mit doppelter Snare

Viertaktige zusammenfassende Übungen

7 Drum Fills

Viertelnoten-Fills

Fills – Achtelnoten hinzufügen

Achtelnoten-Fills

Crashbecken hinzunehmen

Fills mit Crashbecken

Snare Fills

Snare und Tom Tom Fills

Hand-Fuß-Kombinationen

Hand-Fuß-Fills

Fill-Training

Viertelnoten-Flam-Fills

Achtelnoten-Flam-Fills

Crashbecken mit links

8 Das Ridebecken

Ridebecken-Variationen

Hi-Hat mit dem Fuß hinzufügen

Ridebecken-Grooves mit Tom Toms

Ridebecken-Grooves plus Tom Toms und Hi-Hat mit dem Fuß

9 Der Cross Stick

Cross Stick Variationen

Cross Stick mit offener Hi-Hat

10 Rock Zusammenfassung

Rock Zusammenfassung 1-12

11 Hi-Hat-Variationen

Einführung einhändige Methode

Einhändige Hi-Hat mit Bassdrum-Variationen

Einhändige Variationen mit offener Hi-Hat

Beidhändige Hi-Hat-Methode

Einführung beidhändige Hi-Hat-Methode

Beidhändige Hi-Hat mit Bassdrum-Variationen

Beidhändige Variationen mit offener Hi-Hat

Hi-Hat Zusammenfassung 1-8

12 Blues & Swing

Triolen zählen

Triolen Bassdrum-Variationen

Triolen Variationen mit offener Hi-Hat

Triolen-Fills

Triolen Zusammenfassung

Shuffles

Shuffle-Variationen

Shuffle mit Bassdrum-Variationen

Shuffle-Variationen mit offener Hi-Hat

Shuffle-Fills

Shuffle Zusammenfassung

Half Time Shuffle

Swing/Jazz

Swing Aufbau

Swing-Variationen

Swing Hi-Hat-Pattern

Swing Besen

Walzer

Jazz Waltz

13 Funk

Funk Intro 1

Funk Intro 2

1 Takt Funk-Variationen

2 Takt Funk-Variationen

Funk mit offener Hi-Hat

Funk mit Ridebecken

Funk – die Kuppel des Ridebeckens hinzufügen

Funk mit Disco Hi-Hat 1-8

Funk mit Disco Ride 1-8

Funk Zusammenfassung auf Hi-Hat

Funk Zusammenfassung auf Ridebecken

14 World Beats

Latin allgemein – Samba/Mambo

Samba Batucada

Snare Off-Samba

Tom Tom Samba

Bossa Nova

Rhumba

New Orleans – Second Line Grooves

Soul/Motown

Disco

Soca/World Beat

Hard Rock/Punk

Rocka Nova

15 Militär

Marsch 1-8

Marsch Zusammenfassung

Marsch Medley

Buzz Roll Zusammenfassung

Buzz Roll Medley

Triolen Märsche

Marsch 9-12

Triolen Marsch Zusammenfassung

Triolen Marsch Zusammenfassung

Triolen Buzz Roll Zusammenfassung

Triolen Buzz Roll Medley

16 Alternative Grooves

Tom Tom Grooves

Der Bo-Diddley-Groove

Tom Tom Grooves plus Hi-Hat mit dem Fuß

Bo Diddley mit Hi-Hat

Snaredrum Grooves

Train Beat

Der Galopp

Kuhglocken-Grooves

Kuhglocken-Grooves plus Hi-Hat mit dem Fuß

Kuhglocken-Grooves plus Hi-Hat auf 1, 2, 3 & 4

17 Fortgeschrittene Konzepte

Single Paradiddle Grooves & Fills

Inverted Paradiddle Grooves & Fills

Bassdrum-Ausbildung

Fortgeschrittene Bassdrum-Grooves

Fortgeschrittene Bassdrum-Grooves mit offener Hi-Hat

Verschiebung

Double Time

18 Solos

Kuhglocken-Solo

Rock-Solo

Funk-Solo

Disco-Solo

Tom-Tom-Solo

Latin American Solo

Swing-Solo

Militär-Solo 1

Militär-Solo 2

Broadway-Solo

Diese Kategorie durchsuchen: Drumset Methoden T-Z