Schneider, Enjott: Granica Tanz in den Tod für 2 Klaviere u. Schlagzeug


Schneider, Enjott: Granica Tanz in den Tod für 2 Klaviere u. Schlagzeug

Artikel-Nr.: 066-402
34,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Enjott Schneider legt mit Granica ein Stück vor, in dem drei Instrumente gleichberechtigt konzertierend miteinander musizieren. Wie in den meisten seiner Stücke setzt er behutsam zeitgenössische Spieltechniken ein und kombiniert turbulente Abschnitte mit ruhigen, erzählenden Phasen.
Den Ausgangspunkt des einteiligen Werkes bildet ein von Enjott Schneider so bezeichneter "Tanz des Lebens". Im Laufe des Stückes verwandelt sich dieser lebhaft-dynamische Tanz und verliert sich schließlich in die "Abgründe des Todes".
Granica stammt aus dem Slawischen und bedeutet "Grenze". Das Werk entstand als Auftrag der zyprischen Botschaft.

Diese Kategorie durchsuchen: Perc. u. mehrere and. Instrum. S-Z