Raskatov, Alexander: Abgesang für Marimba bassa sola


Raskatov, Alexander: Abgesang für Marimba bassa sola

Artikel-Nr.: 044-3339
10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Abgesang für Marimba bassa sola - 4 Min.; 4 Schlägel, fast durchgehend gewirbelt, schwer

Abgesang entstand im Herbst 2002 zum 70. Geburtstags des bekannten Musiktheoretikers Juri Cholopow, bei dem Raskatov lange studiert hatte. Der Titel des Stückes bezieht sich auf die mittelalterliche Barform, die die Studenten seinerzeit bei Cholopow durchgenommen hatten, bzw. auf ihre Teile AAB („Stollen-Stollen-Abgesang“). Hiermit wollte der Komponist ein „frohes nostalgisches Gefühl“ sowie seine Dankbarkeit dem Lehrer gegenüber ausdrücken.Das Stück besteht aus 70 Takten, die im Tempo M.M. 70 zu spielen sind. Im zweiten Teil soll der Interpret zum tiefen Marimba-Tremolo singen und so die Illusion eines wogenden tiefen Chores erzeugen. Das Werk kann von einem Mann wie von einer Frau aufgeführt werden; Letztere singt dann eine Oktave höher.

Diese Kategorie durchsuchen: Marimba(Xylo) Solo schwer M-R