Kohlmann, Andreas: Percussion: Africa - Brazil - Cuba


Kohlmann, Andreas: Percussion: Africa - Brazil - Cuba

Artikel-Nr.: 061-010
19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Percussion: Africa, Brazil, Cuba - 155 Seiten, Instrumente und Rhythmen dieser drei Regionen; Text dt.

Africa, Brazil, Cuba, Kpanlogo, Samba, Salsa: Percussionmusik übt wegen der exotischen Herkunft, ihres Flairs von Urlaub, Sonne und Karibik, aber vor allem wegen des schier unglaublichen Rhythmusgefühls afrikanischer, brasilianischer oder kubanischer Musiker einen geradezu magischen Reiz auf Europäer aus. Genau hier setzt das Buch von Andreas Kohlmann an. Das Afrika-Kapitel konzentriert sich ganz auf die Congo: Am Beispiel eines exemplarisch ausgewählten Rhythmus, dem Kpanlogo und seinen vielfältigen Variationen werden die speziellen Spieltechniken und Patterns vorgestellt. Der Brasilien-Teil widmet sich der Samba und den bei einer Samba-Batucada verwendeten Instrumenten: Surdo, Ganza, Repenique, Tamborim und Agogo. Dazu gibt es noch ein Conga-Spezial: Samba-Rhythmen für Conga! Das Cuba-Kapitel führt in die speziellen Conga-Spieltechniken für afro-cubanische Rhythmen ein. Im Mittelpunkt stehen die Salsa und die dafür typischen Instrumente: Timbales, Bongos, Maracas, Guiro etc. Mit Extrakapitel zu Percussion in der Band und einem speziellen Rhythmuslehrgang.

Diese Kategorie durchsuchen: Percussion Methoden F-L