Huber, Nicolaus A.: laissez vibrer, Solo für 18 Röhrenglocken

Artikel-Nr.: 063-605
19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


laissez vibrer, Solo für 18 Röhrenglocken - 9 Min.; Neue Musik, handschriftliches Manuskript; 18 Röhrenglocken, chin. Becken; schwer

Kirchenglocken, indische Glöckchen, Almglocken, Glockenspiel – eine reiche Familie, voller Bedeutungen und Traditionen. Als Kind war ich beeindruckt von einer Dankeskapelle in der Nähe meines Heimatortes Waldkirchen. Der Dankende hatte sich im Wald verirrt und fand den rettenden Ort, weil er dem Glockenklang der Kirche folgen konnte. Meine Eltern wohnten selbst einige Jahre direkt neben der Kirche, und damals wurde sehr ausgiebig geläutet. Ich selbst half beim Läuten mit: ziehen am Seil – wie schnell kommt der erste Anschlag – sich zum Bremsen ans Seil hängen – wie schnell stoppt man die Glocke – und die wunderbaren Weiten des Klanges, die Abstrahlungshöhe, der gefährliche Glockenstuhl, und das Läuten als Belästigung! Zu Hause hieß es immer: „Goethe hat schon die Kirchenglocken gehasst!“ Unsere Glocken waren in Stimmung und Qualität Ergebnis eines Glockensachverständigen. Es war der spätere Passauer Dom-Chordirigent, in dessen Chor ich etliche Jahre sang!
Und jetzt die „Röhrenglocken“!
Sie sind schwierig, diese Röhren, die nur in ihrer Länge variieren und dadurch für ihre Tonhöhe nicht immer bestens ausgerüstet sind. Aber sie behalten das Glockenflair, trotz ihrer Sperrigkeit. Gerade ihre mystifizierende Verschlossenheit zieht an: das Verhältnis von Anschlagsmittel, Anschlagstelle und Klangergebnis ist nicht immer genau vorhersehbar, und selbst bei höchsten Lautstärken hat man den Eindruck, dass die Röhren nicht alles von sich geben. Dafür modulieren sie sich gegenseitig hervorragend. Der Spieler mit seinen Anschlagswerkzeugen steht immer einem eigenwilligen, vielfältigen Ich gegenüber.
Oft kann man bei größeren Besetzungen Röhrenglocken erleben. Ich habe mir sagen lassen, dass es bisher aber kein SOLO für Röhrenglocken gäbe.
Nun laissez vibrer ist eines! ich hoffe, gelungen!!!

(Nicolaus A. Huber, 2021)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Neuerscheinungen, Percussion Solo schwer G-K