Eger, Wolfgang: Goleo für Percussion Quartett

Artikel-Nr.: 090-198
11,70
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Percussion-Quartett aus der Reihe „Ensemble in a pocket“
„Ensemble in a pocket“ ist eine Reihe von kleinen Stücken für Percussionensemble, die sich mit geringem Instrumentenaufwand schnell auf die Bühne bringen lassen: wenig Aufbau - viel Musik!

GOLEO sollte mit viel Power musiziert werden! Das Stück kann von Tempo Viertel = 90 bis 112 gespielt werden. In den Takten 21 und 22 improvisieren Spieler 1 und 2 über das Ostinato der anderen beiden Spieler. Die Dauer der Improvisation ist den Spielern überlassen. Erst der deutlich gespielte Rhythmus von Spieler 1 (Takt 23) ist das Zeichen für alle, dass es im Text weitergeht.

Spieldauer: ca. 3 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
PARTITUR und EINZELSTIMMEN

Diese Kategorie durchsuchen: Percussion Quartett leicht